Warum ich als Wirtschaftsprüferin Wirtschaftsübersetzungen anbiete


Wendy Sprock im Interview mit Jo Dawes

Die Journalistin und Sprachwissenschaftlerin Jo Dawes wollte wissen, wie eine Wirtschaftsprüferin dazu kommt, Übersetzungen anzubieten und welche Zusatzqualifikationen ich habe. Ich spreche darüber, für welche Kunden ich die besten Qualifikationen habe, dass ich mich in die Situation von Wirtschaftsprüfungs-Unternehmen gut hineinversetzen kann, weil ich selbst dort gearbeitet habe.

Themen des Interviews sind weiter mein interkulturelles Engagegement in Hamburg.